CO2 Fussabdruck Unternehmen und Produkte

Die kleineren KMU sind bisher von einer Pflicht zur Dokumentation ihrer CO2-Emission oder mit anderen Worten – dem CO2 Fussabdruck für das Unternehmen und dessen Produkten, ausgenommen. Jedoch die großen Unternehmen müssen zunehmend dieser Verpflichtung nachkommen. Zusätzlich wird es mit Sicherheit in naher Zukunft hierzu noch weitere Verschärfungen der Berichtspflicht für alle Marktbeteiligten geben (siehe EU-Lieferkettengesetz).

Dass die großen Unternehmen zur Erfüllung ihrer eigenen Berichtspflicht die kleineren Unternehmen, sprich Zulieferer dabei in die Pflicht nehmen werden, ist vermutlich schon vielen KMU klar geworden. Dadurch steigt der Druck auf die kleinen und mittleren Unternehmen, ebenfalls einen CO2 Footprint zu berechnen und diesen professionell in die Wertschöpfungskette hinein zu kommunizieren.

In diesem Kurzbeitrag stelle ich einen CO2 Bilanz Rechner vor, der zudem noch kostenfrei genutzt werden kann.

Klimabilanz Unternehmen

Egal ob großes oder kleines Unternehmen, zuerst einmal ist es wichtig eine sorgfältige Analyse des Ist-Zustandes zu erstellen. Besonders wenn man auf Dauer zum einen über die tatsächlichen CO2-Emissionen und zum anderen über die Veränderung berichten möchte, die durchgeführte Optimierungsmaßnahmen hervorgebracht haben.

Um eine professionelle und glaubhafte Darstellung zu realisieren empfiehlt sich, sowohl die Analyse als auch alle weiteren Stufen, auf einem überprüfbaren und allgemein anerkannten Standard aufzubauen. Eine dieser CO2 Bilanzierung Methoden / Standards ist das GHG Protocol oder auch Greenhouse Gas Protocol, das vom World Business Council für Sustainable Development WBCSD (Info Wikipedia) und dem World Resources Institute WRI (Info Wikipedia) koordiniert wird.

Der nachfolgend beschriebene CO2 Bilanz Rechner, der zudem auch noch kostenfrei ist, orientiert sich an dem Bilanzierungsstandard des Greenhouse Gas Protocols mit dem Fokus auf die Emissionen, die im Unternehmen entstehen. Die Datengrundlage hierzu liefern die anerkannten freien Datenbanken für CO2-Äquivalente GEMIS und ProBas.

Die CO2 Bilanz-Software – ecocockpit

Der CO2 Fussabdruck Rechner ecocokpit ist ein kostenfreien Web-Tool der Effizienz-Agentur NRW (des im Auftrag des NRW-Umweltministeriums tätigen Kompetenzzentrums für Ressourceneffizienz).Mit dem ecococpit erstellen Sie in einfachen Schritten Ihre eigene CO2 Bilanz. Dabei ist das Tool einfach handhabbar und bietet vielfältige Auswertungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen.

  • Machen Sie sich Gedanken über eine mögliche Klimaneutralität Ihres Unternehmens?
  • Wollen Sie wissen, wie viel CO2 Ihr Unternehmen/Ihr Produkt emittiert
  • Brauchen Sie Antworten und Nachweise auf Anfragen Ihrer Kunden, wie stark z.B. eines Ihrer Produkte die CO2-Bilanz belastet?

Egal ob Sie Ihre tatsächliche CO2-Emission für die Berichterstattung im Rahmen einer DNK-Erklärung  benötigen, oder ob Sie Ihr Unternehmen klimaneutral stellen möchten, mit ecocockpit haben Sie die perfekte Hilfe für die Erstellung des CO2-Fußabdrucks Ihres Unternehmens.

Denken Sie daran:
Seit 2017 sind kapitalmarktorientierte Großunternehmen zur CSR-Berichterstattung verpflichtet. Die CO2-Bilanz fließt in diese Berichterstattung ein. Infolgedessen müssen sich auch kleine und mittlere Zulieferbetriebe mit dem Thema Treibhausgasbilanzierung und -reduzierung auseinandersetzen, wenn sie weiterhin zum Lieferantenkreis zählen möchten!

Hinweis bzgl. Support zu ecocockpit:
Da ecocockpit durch Mittel des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums realisiert wurde, können leider auch nur Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen auf einen direkten Support und Schulungen durch die Effizienzagentur NRW zurückgreifen.

Der Videokurs der inova-Akademie ermöglicht jedoch auch Unternehmen außerhalb Nordrhein-Westfalens eine einfach Handhabung dieses hervorragenden Tools. Wie Sie den eigenen CO2 Fußabdruck Ihres Unternehmens berechnen, zeige ich Ihnen im  Videokurs-Kurs „CO2 Fußabdruck berechnen mit ecocockpit“ der inova-Akademie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn Sie noch offene Fragen zum Thema „CO2 Fussabdruck – Unternehmen und Produkte“ haben, vereinbaren Sie einen Rückruf über meinen persönlichen Terminkalender oder schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular auf dieser Seite.